Fb Neu 2 Von 1 Klein
Bestes Wahlergebnis
Landratswahl
Titel Hp Neu
Georg-Ludwig von Breitenbuch
Für Sie im Sächsischen Landtag.
Georg Ludwig Von Breitenbuch 012 Klein 2

Grußwort

Die CDU ist die Partei der Mitte, die als Volkspartei Politik für alle Menschen macht. Dieser Anspruch bedeutet Offenheit gegenüber allen Bevölkerungsgruppen, ihre unterschiedlichen Situationen und Interessen. Diese hin zu Friedfertigkeit und zum Ausgleich zu bringen, dafür arbeiten wir täglich, im Ehrenamt wie auch in den Wahlmandaten und –ämtern.

Der CDU Kreisverband Landkreis Leipzig ist aus der Fusion der CDU-Kreisverbände Leipziger Land und Muldental 2007 entstanden. Heute spielt es keine Rolle mehr, ob jemand bei uns aus Frohburg oder Wurzen, Zwenkau oder Colditz kommt. Wir sind in den letzten Jahren gut zusammengewachsen. Im Persönlichen, aber auch an den inhaltlichen Themen.

Der amerikanische Präsident John F. Kennedy hat gesagt, was auch für uns gilt: „Frage nicht, was dein Land für dich tun kann. Frage, was du für dein Land tun kannst.“ Die CDU Mitglieder engagieren sich in einer Partei und damit für unser Land. Wir sind für Anregungen, Hinweise und auch kritische Stimmen dankbar. Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten, mit uns politisch zu arbeiten.

Ihr Kreisvorsitzender

Georg-Ludwig von Breitenbuch

Meldungen

25.11.2022
Img 6848

„Wir verbinden Ökologie und Ökonomie!“ CDU zum Landwirtschafts-Etat

(Dresden, 24. November 2022) Auf seiner heutigen Sitzung hat der Landwirtschaftsausschuss des Sächsischen Landtages Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen zum Haushaltsentwurf der Staatsregierung für 2023/2024 beschlossen. Damit sind diese Anträge jetzt Bestandteil der abschließenden Haushaltsberatungen des Landtages bis zur geplanten Plenarabstimmung am 19. und 20. Dezember 2022.

25.11.2022
Img 6849

„Sicherheit ist originäre Aufgabe des Staates“

CDU zum Innenausschuss (Dresden, 24. November 2022) Auf seiner heutigen Sitzung hat der Innenausschuss des Sächsischen Landtages Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen zum Haushaltsentwurf der Staatsregierung für 2023/2024 beschlossen. Damit sind diese Anträge jetzt Bestandteil der abschließenden Haushaltsberatungen des Landtages bis zur geplanten Plenarabstimmung am 19. und 20. Dezember 2022.

24.11.2022

Ein moderner Rechtsstaat schafft Vertrauen CDU zum Justiz-Etat

Dresden, 23. November 2022) Auf seiner heutigen Sitzung hat der Rechtsausschuss des Sächsischen Landtages Änderungsanträge der Koalitionsfraktionen zum Haushaltsentwurf der Staatsregierung für 2023/2024 beschlossen. Damit sind diese Anträge jetzt Bestandteil der abschließenden Haushaltberatungen des Landtages bis zur geplanten Plenarabstimmung am 19. Und 20. Dezember 2022.